Förderungsmöglichkeiten

BayernLabo

: https://bayernlabo.de/


Bei der

BayernLabo

benötigt

ihr

ein Eigenkapital von ca. 15-20 %, damit Ihr dort etwas bekommt, solltet Ihr das nicht haben so kann man zwar sein Glück versuchen doch dann läuft der Antrag über das

Bayerische

Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (glaube so heißen die) und dort muss man genau erklären, warum man kein Eigenkapital bilden konnte, also man muss sehr ausführlich erklären warum, weshalb usw.


Die Bewilligungsstelle ist immer dort, wo Ihr Bauen wollt.



KFW (Neubau): https://www.kfw.de/inlandsfoer…erprodukte-PB-Neubau.html


Bei der KFW gibt es einige günstige Förderungen, welche genau für Euch sind, müsst Ihr genau abklären, wir haben folgende Förderungen in Anspruch genommen

  • Energieeffizient Bauen (153)
    • ab KFW 55 möglich und bis zu 100.000€
  • KFW-Wohneigentumsprogramm (124)
    • Für den Kauf oder Bau vom Eigenheim bis zu 50.000€

Natürlich gibt es noch mehr Förderungen von der KFW, hier zeigen wir Euch nur welche wir haben.


Erkundigt Euch auch bei der Stadt, wo Ihr baut, ob es dort noch irgendwelche Förderungen gibt, dort wo wir bauen bekommen wir z. B. noch einen Zuschuss für eine Zisterne.

    Kommentare